Pressemitteilungen 2015

Presseveröffentlichungen der LG Geroldseck Lahr.

Verantwortlich für den Inhalt ist Yvonne Schlenker

 

14.12.15

 

Yvonne Schlenker von der LG Geroldseck Lahr erreichte beim 1. Lauf der diesjährigen Winterlaufserie in Rheinzabern über 10 Kilometer in 1:00:20 Stunden den zweiten Platz in ihrer Altersklasse W 70.

Die weiteren Ergebnisse: Martina Walter 24. W 50 in 54:18, Thorsten Burkard 27. M 40 in 39:08 und Peter Wagner 76. M 55 in 53:24 Minuten. Insgesamt erreichten 1.347 Läuferinnen und Läufer bei guten äußeren Bedingungen das Ziel. Die kommenden Läufe über 15 bzw. 20 Kilometer finden am 10. Januar und 07. Februar 2016 statt.

 

07.12.15

 

Zum Saisonende liegen nun auch die Ergebnisse der VL-Ortenaumeisterschaft 2015 vor. Von der LG Geroldseck Lahr belegten Petra Dages (W 50) in insgesamt 2:23:48 Stunden und Yvonne Schlenker (W 70) in 3:01:47 Stunden jeweils die ersten Plätze. Bernhard Singler (M 65) und Hans Feuchter (M 70) kamen in 2:23:33 bzw. 2:37:29 Stunden auf den 2. Rang ihrer Altersklasse und Wolfgang Huppert belegte in 2:19:12 Stunden den 3. Platz der Altersklasse M 60. Bei der Ortenaumeisterschaft werden drei von sechs Läufen über jeweils 10 Kilometer gewertet.

 

16.11.15

 

Beim 40. Riegeler Crosslauf „Rund um den Michaelsberg“ startete Wendelin Kaspar von der LG Geroldseck Lahr gleich über zwei Distanzen und konnte jeweils den 1. Rang in seiner Altersklasse M65 erzielen. Über 2,9 km benötigte er 15:50 Minuten und die 8,1 km lief er in 46:29 Minuten. Petra Dages kam über die Strecke von 8.1 km als 2. ihrer Altersklasse W 50 in 43:55 ins Ziel.

Die weiteren Ergebnisse über 8,1 km: Michael Rombach (8. M35) in 38:36 und Wolfgang Hubbert (8. M60) in 41:32 Minuten.

 

20.10.15

 

Hervorragende Ergebnisse konnten die Läuferinnen und Läufer der LG Geroldseck Lahr beim 33. Ettenheimer Stadtlauf im Hauptlauf über 10 Kilometer erzielen. Insgesamt fünf erste Platzierungen gab es für Dieter Herzog (M 50) in 39:18 Minuten, Carmen Winkler (W 45) in 44:03 und Astrid Hatt (W 50) in 44:39 Minuten, die damit 4. bzw. 5. in der Gesamtwertung der Frauen wurden. Ebenfalls einen ersten Rang erzielten Wolfgang Huppert (M 60) in 46:51 sowie Wendelin Kaspar (M 65) in 50:44 Minuten. Einen zweiten Platz erreichte Bernd Himmelsbach (M35) in 40:10 Minuten und auf den dritten Rang in seiner Altersklasse M 60 lief Hubert Himmelsbach in 51:13 Minuten. Fünfter in der AK M 30 und 10. der Gesamtwertung in 38:04 wurde Marco Gabriele und Michael Himmelsbach kam in 43:58 Minuten als 12. der Altersklasse HKM ins Ziel.

 

12.10.15

 

Beim 48. Int. Schwarzwald-Marathon lief Michael Rombach von der LG Geroldseck Lahr den Halbmarathon in 1:38:10 Stunden, er kam damit auf den 14. Rang seiner Altersklasse M 35 und wurde 106. von 602 Finishern.

Das Team der LG Geroldseck mit Michael Himmelsbach, Peter Wagner, Sascha Böhringer und Markus Feyh kam beim Staffel Marathon in 3:25:02 von insgesamt 29 Staffeln auf den 6. Rang in der Gesamtwertung.

 

11.10.15

 

Yvonne Schlenker von der LG Geroldseck Lahr siegte beim 15. Herbstlauf in Schutterwald über 10 Kilometer in 59:11 Minuten in ihrer Altersklasse W 70. Hubert Himmelsbach (M60) wurde 6. in 52:18 Minuten und Klaus Oberle kam in der Altersklasse M 55 in 50:46 Minuten auf den achten Rang.

 

08.10.15

 

Wolfgang Huppert von der LG Geroldseck Lahr kam beim 14. Brandenkopfberglauf als 3. seiner Altersklasse M 60 in 1:10:26 Stunden ins Ziel. Der Start war in Zell am Harmersbach und die neue Strecke führte über 95 % Waldwege, Singletrails und 5 % geteerte Wege in 9,5 Kilometern und 770 Höhenmetern auf den Brandenkopf.

Die weiteren Ergebnisse: Bernd Himmelsbach (8. M35) in 1:02:06; Joachim Haag (12. M 50) in 1:08:00, Sascha Böhringer (13. M 30) in 1:06:40 und Michael Himmelsbach (13. MHK) in 1:09:10 Stunden.

 

07.10.15

 

Carmen Winkler von der LG Geroldseck Lahr kam beim Drei-Länder-Marathon als Dritte ihrer Altersklasse W 45 in hervorragenden 3:34:45 Stunden und damit in persönlicher Bestzeit ins Ziel. Christine Bühler wurde in 4:23:42 Stunden 26. ebenfalls in der Altersklasse W 45.  Der Start ist auf der Insel von Lindau. Von dort verläuft der Kurs entlang des Bodensees über LochauBregenzHard und Fußach nach Höchst. Über den Alten Rhein geht es in die Schweizer Gemeinde St. Margrethen und dann entlang des Neuen Rheins zurück nach Fußach und durch das Kloster Mehrerau weiter zum Ziel im Casino-Stadion in Bregenz.

 

28.09.15

 

Drei Läuferinnen und Läufer der LG Geroldseck Lahr starteten beim Internationalen Volkslauf in Sinzheim über 10 Kilometer, die sich alle platzieren konnten. Yvonne Schlenker siegte in ihrer Altersklasse W 70 in 59:23 Minuten, Wolfgang Huppert erreichte als zweiter der AK M 60 in 45:40 Minuten das Ziel und Hans Feuchter wurde in 52:38 Minuten Dritter in der Altersklasse M 70.

 

21.09.15

 

Sieben Läuferinnen und Läufer der LG Geroldseck Lahr starteten beim 33. Fiducia Baden-Marathon in Karlsruhe. Joachim Haag lief über die Marathon Strecke und wurde in 3:59:20 Stunden 69. seiner Altersklasse M50.

Im Halbmarathon siegte Yvonne Schlenker in ihrer Altersklasse W70 in 2:17:02 Stunden. Die weiteren Halbmarathonergebnisse: Thorsten Burkart 16. M40 in 1:26:03; Patrick Kuik 43. M40 in 1:34:54; Sascha Böhringer 99. M30 in 1:42:25 (pers. Bestz.); Markus Feyh 168. MHK in 1:45:07 (pers. Bestz.) und Michael Himmelsbach 172. MHK in 1:45:26 Stunden.

 

18.09.15

 

Sascha Bläsen von der LG Geroldseck Lahr erreichte am 12. und 13. September bei beiden Etappen der Trailrun Masters (Start Simonswäldertal) den 2. Platz in seiner Altersklasse M 40.

Die erste Etappe, dem Blackforest Trailrun, über 58.4 Kilometer und 2.200 Höhenmeter, lief er in 6:12:16 Stunden. Die zweiten Etappe , dem Blackforest Panoramatrail, mit 1.850 Höhenmetern über eine Länge von 35.5 Kilometern bewältigte er in 4:00:47 Stunden. Die Strecken führten von der Talsohle auf die Schwarzwaldhöhen über steile Pfade und Wege.

 

 

15.09.15

 

Timo Köchel von der LG Geroldseck Lahr siegte beim 8. Kinzigtallauf in Haslach in seiner Altersklasse M30 in 36:12 Minuten und konnte damit auch den 2. Platz in der Gesamtwertung erreichen. Auf den 3. Platz in der Altersklasse M50 lief Dieter Herzog in 41:22 Minuten. Jeweils vierte Plätze errangen Marco Gabriele (M30) in 39:44 Minuten, Wendelin Kaspar (M65) in 54:27 Minuten und Martina Walter (W50) in 57:57 Minuten. Hubert Himmelsbach kam in 53:05 als 8. der Altersklasse M60 ins Ziel.

In der Mannschaftswertung erreichten die drei schnellsten Männer der LG Geroldseck Lahr (Köchel, Gabriele und Herzog) den 3. Rang.

 

10.08.15

 

Mit vier ersten, zwei zweiten und einem dritten Platz kehrten die Läuferinnen und Läufer der LG Geroldseck Lahr vom 27. Ulmer Volkslauf zurück. Michael Rombach siegte im Halbmarathon in seiner Altersklasse M35 in 1:39:03 Stunden und wurde damit auch 9. der Gesamtwertung. Im Lauf über 10 Kilometer siegten jeweils in ihren Altersklassen Petra Dages (W50) in 48:02 Stunden, Hans Feuchter (M70) in 55:43 Stunden und Yvonne Schlenker (W70) in 1:01:30 Stunden. Einen zweiten Platz belegten Martin Schrempp (M60) in 45:32 Minuten und Bernhard Singler (M65) in 47:05 Minuten und Klaus Oberle kam als dritter seiner Altersklasse M55 in 51:31 ins Ziel.
Die weiteren Ergebnisse: Wendelin Kaspar (5. M65) in 51:54 Stunden und Hubert Himmelsbach (11. M60) in 52:16 Minuten.

 

20.07.15

 

Mit hervorragenden Ergebnissen kehrten die Läuferinnen und Läufer der LG Geroldseck Lahr vom 43. Hornisgrinde-Marathon in Bühlertal-Hundseck zurück. Vier erste Plätze beim Lauf über 10 Kilometer erzielten Wolfgang Huppert (M60) in 45:55 Minuten; Bernhard Singler (M65) in 47:28 Min.; Petra Dages (W50) in 47:51 Min., die damit auch Gesamt Zweite bei den Frauen wurde, und Yvonne Schlenker (W70) in 1:00:54 Stunden. Hans Feuchter kam in seiner Altersklasse M70 in 55:16 Minuten auf den zweiten Rang, Thorsten Burkart belegte in 41:03 Minuten Rang 5 der AK M40 und Hubert Himmelsbach (M60) kam in 52:17 Minuten als 6. ins Ziel. Beim Marathon auf der stark profilierten Strecke erreichte Sascha Bläsen in 

3:18:47 Std. Platz 4 seiner Altersklasse M40.

 

13.07.15

 

15 Läuferinnen und Läufer der LG Geroldseck Lahr haben am Wochenende die Läuferinnen und Läufer in Dole (Frankreich) besucht, zu denen seit 2012 anlässlich der 50-jährigen Städtepartnerschaft Lahr/Dole ein intensiver Kontakt gepflegt wird. Auf Einladung der CAC 39 war die LG Geroldseck Lahr  zu Gast und am Samstag Abend haben 6 Läufer der LGG an einem 13 km Lauf durch die Altstadt-Gassen von Dole teilgenommen. Dieser Lauf führte über Treppen, durch Gassen, Winkel und unterirdische Gänge, bergauf und bergab. Die Zeiten und Platzierungen, eine Altersklassenwertung hat nicht stattgefunden:

Bernhard Singler 17. Gesamtplatz in 55 Minuten; Tobias Walter 39. in 58 Minuten; Markus Feyh 100. in 1:11 Stunden; Serge Kientzel Platz 113 in 1:12 Stunden; Peter Wagner Platz 171 und Marcos Mattoso de Salles Platz 174 beide in 1:22 Stunden.

 

28.06.15

 

Vom 10 Kilometerlauf in Steinach kamen die Läufer der LG Geroldseck Lahr Bernhard Singler (M65) und Hubert Himmelsbach (M60) jeweils als Drittplatzierte in 48:30 bzw. 52:43 Minuten zurück. Wendelin Kaspar erreichte als 4. seiner Altersklasse M65 in 52:20 Minuten das Ziel.

 

Yvonne Schlenker von der LG Geroldseck Lahr siegte beim 11. Heel-Lauf in Baden-Baden über 10 Kilometer in ihrer Altersklasse W70 in 1:0:40 Stunden. Insgesamt kamen bei schwül-heißem Wetter 725 Läuferinnen und Läufer ins Ziel. Klaus Oberle belegte beim Nordic-Walking über 6,5 Kilometer in 48:47 Minuten den 2. Rang in seiner Altersklasse M55 und den 5. Gesamtplatz.

 

24.06.15

 

Sascha Bläsen von der LG Geroldseck Lahr startete vergangenen Samstag beim Fidelitas Nachtlauf in Karlsruhe auf der 80 Kilometer Ultradistanz. Der anspruchsvolle Landschaftslauf mit Start um 17:00 Uhr in Rüppurr führte auf hügeliger Strecke rund um Karlsruhe über die Gemeinden Durlach, Singen und Ettlingen zum Ausgangspunkt zurück. Die hereinbrechende Dämmerung und Nacht machten diesen Lauf zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. Sascha Bläsen belegte in der Zeit von 7:07:01 Stunden den 5. Gesamtplatz und den 4. Platz in seiner Altersklasse M40.

 

21.06.15

 

Mit einer großen Mannschaft von 21 Läuferinnen und Läufern beteiligte sich die LG Geroldseck Lahr am Sonnwendlauf in Seelbach über 10 Kilometer und kam mit guten Platzierungen zurück. Einen ersten Platz in der W70 erzielte Yvonne Schlenker in 59:34 Minuten, Bernhard Singler (M65) kam in 47:26 Minuten auf den zweiten Rang seiner Altersklasse und Sascha Fleig (M30) sowie Wolfgang Huppert (M60) erreichten jeweils einen dritten Platz in 37:10 bzw. 44:52 Minuten.

Die weiteren Platzierungen: Marco Gabriele (4. M30) in 38:07; Patrick Kuik (5. M40) in 39:47; Thorsten Burkart (6. M40) in 39:55; Bernd Himmelsbach (7. M35) in 41:18; Michael Rombach (8. M35) in 42:14; Martin Schrempp (5. M 60) in 45:27; Markus Feyh (24. MHK) in 45:53; Michael Himmelsbach (25. MHK) in 46:31; Sascha Böhringer (22. M30) in 46:40; Joachim Haag (35. M50) in 48:07; Christian Schulze (26. M40) in 48:26; Dieter Lambing (49. M50) in 50:45; Wendelin Kaspar (6. M65) in 51:18; Christine Bühler (11. W45) in 53:15; Hubert Bohnert (26. M55) in 53:15; Marcos Mattoso de Salles (61. M50) in 53:52, Peter Hochgürtel (9. M65) in 58:53 und Peter Wagner (29.M55) in 55:28 Minuten.

Einen dritten Platz in der Vereinswertung  erreichten Sascha Fleig, Marco Gabriele und Patrick Kuick in insgesamt 1:55:13 Stunden.

 

09.06.15


Sascha Bläsen von der LG Geroldseck Lahr startete beim AÜW Iller Nachtmarathon in Immenstadt/Allgäu. Die Punkt zu Punkt Marathonstrecke führte entlang der Iller von Immenstadt über Sonthofen nach Kempten. Regen, Wind, Gewitter und die hereinbrechende Nacht sorgten für ein spezielles Laufergebnis. In einer Zeit von 3:03:13 Stunden erreichte er den 5. Platz in der Gesamtwertung und Platz 3 in seiner Altersklasse M40.
 

22.05.15

 

Viele gute Platzierungen erreichten die Läuferinnen und Läufer der LG Geroldseck Lahr in Willstätt. Siegerin ihrer Altersklasse W 50 wurde Petra Dages in 47:04 Minuten. Einen zweiten Rang in der AK M 30 erreichte Marco Gabriele in 39:01 Minuten und dritte Plätze errangen Martina Walter (W 50) in 52.05 und Peter Hochgürtel (M 65) in 59:09 Minuten.
Die weiteren Ergebnisse: Patrick Kuik (10. M40) in 40:24; Bernd Himmelsbach (6. M35) in 41:51; Michael Rombach (8. M35) in 42:03; Wolfgang Huppert (4. M60) in 44:53; Sascha Böhringer (13. M30) in 44:57; Michael Himmelsbach (34. MHK) in 47:06; Joachim Haag (12. M50) in 50:12; Peter Wagner (9. M55) in 52:28 und Hubert Himmelsbach (11. M60) in 53:30 Minuten.
 

04.05.15

 

Sascha Bläsen von der LG Geroldseck Lahr siegte beim Altmühltrail rund um Gunzenhausen (Franken) in seiner Altersklasse M40 in 3:27:36 Stunden und wurde damit 7. in der Gesamtwertung. Das Rennen wurde in zwei Etappen von je ca. 28 (Samstag) bzw. 16 Kilometern (Sonntag) ausgetragen. Die Strecke führte größtenteils über Waldwege durch den fränkischen Jura.

 
Beim Halbmarathon in Offenburg kamen Wolfgang Ruppert (M60) in 1:44:07 Stunden und Petra Dages (AK W50) in 1:48:20 Stunden auf den 3. Rang in ihren Altersklassen.
Martina Walter (W 50) erreichte über die 7,5 km Strecke in 39:35 Minuten ebenfalls als 3. der Altersklasse das Ziel.
 

02.05.15

 

Mit zwei Altersklassensiegen und weiteren guten Platzierungen kehrten die Läuferinnen und Läufer der LG Geroldseck Lahr vom Hauptlauf des Laufs in den Mai 2015 über 10 Kilometer in Ottenheim zurück.

Bernhard Singler (W60) und Yvonne Schlenker (W70) kamen jeweils als erste Ihrer Altersklassen in 47:47 bzw. 58:13 Minuten ins Ziel. Hans Feuchter errang in 52:16 Min. den zweiten Platz in der AK M70 und Wendelin Kaspar wurde in 50:04 Min. dritter seiner AK M65.

Die weiteren Platzierungen: Sieglinde Wagner (4. W50) in 55:39;  Bernd Himmelsbach (6. M35) in 41:28; Christine Bühler (8. W45) in 53:00; Patrick Kuik (10. M40) in 40:51; Markus Feyh (11. MOK) in 45:28; Peter Wagner (15. M55) in 52:02; Sascha Böhringer (16. M30) in 46:57; Michael Himmelsbach (16. MOK) in 47:42; Dieter Lambing (21. M50) in 49:21 und Marcos Mattoso de Salles (26. M50) in 54:30 Minuten. Bei guten äußeren Bedingungen kamen insgesamt 264 Läuferinnen und Läufer ins Ziel.

 

28.04.15

 

Petra Dages (W50) und Bernhard Singler (M65) siegten beim 45. Internat. Straßenlauf in Biberach über 10 Kilometer in ihren Altersklassen in 47:55 bzw. 49:00 Minuten. Hans Feuchter kam in seiner Altersklasse M70 in 53:05 Minuten als Zweiter ins Ziel und Martina Walter erreichte in 53:54 Min. den dritten Platz in der AK W50.

Die weiteren Ergebnisse: Hubert Himmelsbach (6. M60) in 52:52; Sascha Böhringer (10. M 30) in 47:31; Markus Feyh (12. MHK)  in 46:57; Klaus Oberle (15. M55) in 51:03 und Marcos Mattoso de Salles (25. M50) in 56:04 Minuten.

Beim Nordic Walking erreichte Katja Böhringer in 1:29:26 Stunden den 1. Platz der Frauen.

 

 

15.04.15

 

Patrick Kuik von der LG Geroldseck Lahr siegte beim 10 Kilometerlauf in Stuart, Florida (USA), bei tropischen Bedingungen in 43:13 Minuten in seiner Altersklasse M40.

 

30.03.15

 

Yvonne Schlenker von der LG Geroldseck Lahr erreichte beim 35. Vattenfall Berliner Halbmarathon in 2:09:39 Stunden den 2. Rang in Ihrer Altersklasse W70. Es gab einen neuen Teilnehmerrekord, so dass bei starkem Wind etwas über 32.000 Läuferinnen und Läufer ins Ziel kamen.

 

Beim 12. Freiburg Marathon kamen Johannes Göppert in 03:32:45 Stunden als 70. der AK M45 und Dieter Lambing in 4:07:09 als 100. der Altersklasse M50 ins Ziel.

Im Halbmarathon erreichte Carl Duschka in seiner AK 55 in 1:44:17 den 75. Platz und Peter Hochgürtel in 2:22:30 Stunden Rang 43 der Altersklasse M65. Insgesamt erreichten 11.300 Läuferinnen und Läufer das Ziel.

 

23.03.15

 

Martina Walter von der LG Geroldseck Lahr erreichte beim Jedermannslauf in Kappel über 10 km in 54:51 Minuten den 2. Platz in der Frauen Gesamtwertung.
Die weiteren Ergebnisse: Ralf Fischer Zieleinlaufplatz 13 in 46:40, Markus Feyh Platz 16 in 48:01 und Peter Wagner Platz 20 in 51:00 Minuten. Eine Altersklassenwertung gibt es bei diesem Lauf nicht.
 
Siegi Wagner erzielte in Meißenheim bei den Kreis Waldlaufmeisterschaften über 2,48 km in der Zeit von 12:32 Minuten den ersten Rang in der Altersklasse W50.

 

09.02.15

 

Yvonne Schlenker von der LG Geroldseck Lahr siegte beim 3. Lauf der Winterlaufserie in Rheinzabern über 20 Kilometer in 2:01:17 Stunden in ihrer Altersklasse W 70. Die Winterlaufserie umfasst drei Läufe über 10, 15 und 20 Kilometer, die Yvonne Schlenker zum 2. Mal hintereinander in der Gesamtzeit von 4: 29:08 Stunden als Siegerin sah. Bei kalter Witterung kamen insgesamt 680 Läuferinnen und Läufer ins Ziel.

 

19.01.15

 

Astrid Hatt von der LG Geroldseck Lahr erreichte beim Teninger Allmendlauf über 10 Kilometer in 44:11 Minuten den 2. Platz in ihrer Altersklasse W50 und wurde damit 18. In der Gesamtwertung der Frauen.

Die weiteren Ergebnisse: Marco Gabriele (13. M30) 39:55, Michael Rombach (15. M35) 43:40 und Patrick Kuick (18. M40) in 42:46 Minuten.

 

11.01.15

 

Yvonne Schlenker von der LG Geroldseck Lahr siegte beim zweiten Lauf der Winterlaufserie in Rheinzabern über 15 Kilometer in 1:29:28 Stunden in ihrer Altersklasse W70. Martina Walter erreichte nach langer Trainingspause in 1:23:41 Std. den 26. Rang in der Altersklasse W50. Bei sehr stürmischem Wetter kamen 921 Läuferinnen und Läufer ins Ziel.

 

07.01.15

 

Bei der VL-Ortenaumeisterschaft 2014 sicherte sich die LG Geroldseck Lahr zwei erste und einen zweiten Platz. Die Ortenaumeisterschaft geht über sechs Läufe von 10 Kilometern, von denen die drei besten in die Wertung kommen. Ortenaumeister ihrer Klassen wurden Bernhard Singler (M65) sowie Yvonne Schlenker (W70),  Hans Feuchter belegte in der Altersklasse M65 Rang zwei.

 

07.01.15

 

Hans Feuchter von der LG Geroldseck Lahr erreichte beim 1. Lauf der Ortenaumeisterschaft 2015 in Großweier über 10 Kilometer in 51:47 Minuten den 3. Platz in seiner Altersklasse M70.

Weitere Ergebnisse: Bernd Himmelsbach (10. M35) 43:06, Klaus Oberle (12. M55) 46:05, Martina Walter (9. W50) 53:43 und Stefan Eichhorn (49. M50) 59:43 Minuten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LG Geroldseck Lahr e.V. 2017