Presseveröffentlichungen der LG Geroldseck Lahr e.V.

Verantwortlich für den Inhalt ist Markus Feyh.

 

08.01.2018

 

Beim Dreikönigslauf in Großweier über10 Kilometer gingen 14 Läufer der LG Geroldseck Lahr an den Start. Die Strecke war flach und so konnten gute Laufzeiten erreicht werden. Dies nutzte Martin Storz. Er benötigte nur 38:39 Minuten und siegte in seiner Altersklasse M50. Einen Zweiten Platz in der AK W55 erreichte Karin Himmelsbach. Sie kam nach 51:10 ins Ziel. Ebenfalls Zweiter wurde Wendelin Kaspar in der AK M70. Er blieb mit 56:59 ganz knapp unter 57 Minuten. Einen weiteren Podesplatz konnte sich Wolfgang Huppert sichern. Mit einer starken Laufzeit von 46:35 wurde er Dritter in der AK M65. 

 
Die weiteren Ergebnisse: Karl Walter 4.M65 in 48:26, Alma Glück 4.W50 in 49:25, Claudia Walter 4.W60 in 57:25, Martina Walter 5.W55 in 56:54, Uwe Mathis 6.M50 in 41:17, Martin Krämer 7.M55 in 43:03, Bernhard Singler 8.M65 in 50:48, Michael Himmelsbach 11.M20 in 45:33, Klaus Oberle 11.M55 in 46:17, Patrick Kuick 15.M45 in 43:12
 
 
Ortenaumeistschaft 2017:
 
In Großweier wurden auch die Bestplatzierten der Ortenaumeisterschaft 2017 geehrt. In 6 Läufen über jeweils 10 Kilometer konnten die Starter sich messen. Gewertet wurden die drei schnellsten Läufe. Die LG Geroldseck Lahr war sehr erfolgreich und belegte 13 Podestplätze. Insgesamt wurden 20 Läufer gewertet. Sieger der Ortenaumeisterschaft wurden Jordan Lehmann Altersklasse MJB. Martin Storz M50, Karin Himmelsbach W55, Claudia Walter W60 und Yvonne Schlenker W70. Zweite Plätze erreichten Michael Himmelsbach Männer Hautpklasse, Jochen Lehmann M30, Michael Rombach M40. Martin Krämer M55, Rudolf Lehmann M60, Bernhard Singler M65 und Hans Feuchter M70. Auf dem Podest als Dritter stand Günter Rombach M65. Noch zu erwähnen ist die Leistung von Karin Himmelsbach. Sie nahm an allen sechs Läufen teil.
 
Die weiteren Ergebnisse: Alma Glück 4.W50, Klaus Oberle 4.M55, Wolfgang Huppert 4.M60, Wendelin Kaspar 4.M65, Petra Dages 5.W50, Martin Schrempp 5.M60, Karl Walter 6.M60.
 

04.01.2018

 

Beim Silvesterlauf in Schwaibach konnte die LG Geroldseck Lahr mit sehr guten Leistungen überzeugen. Bei warmen 16 Grad für diese Jahreszeit gingen die 400 Läufer und Läuferinnen an den Start. Auch beim letzten Lauf des Jahres konnte der Nachwuchsläufer der LG Geroldseck Lahr Jordan Lehmann eine starke Leistung zeigen. Er gewann über die 10 Kilometer Distanz in seiner Altersklasse MJ U14. Mit 46:41 Minuten blieb er unter der 47 Minuten Marke. Auch sein Opa Rudolf Lehmann war mit 46:51 schnell unterwegs. Er wurde Zweiter in der AK M60.
 
Beim 5 Kilometer Lauf konnte Claudia Walter mit einer starken Zeit von 25:05 Minuten Ihre Altersklasse W60 gewinnen. Auch Karl Walter konnte eine sehr bemerkenswerte Leistung zeigen. Er benötigte nur 20:39 und siegte in seiner Altesklasse M60. Zweite in der AK W50 konnte Christine Lehmann werden. Sie kam schon nach 24:36 ins Ziel.   

  

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LG Geroldseck Lahr e.V. 2017